Bezirksvorrangliste

Nun sind die Bezirksrangilstenqualifikationen vorbei und wir konnten wieder einige Erfolge verzeichnen. Die A Rangliste liegt bereits Zwei Wochen zurück, hier spielten Lasse Bannach und Jill Bannach, Jill verlor hier nur gegen die Topgesetzte Talina Bartels und siegte gegen einige höher Platzierte und wurde Zweiter in ihrer Gruppe, womit sie sich für die Endrangliste qualifiziert hat. Lasse hatte leider keinen guten Tag und eine schwierige Gruppe, so konnte er nur ein Spiel gewinnen. An diesem Samstag fand die Jugend Konkurrenz statt, hier starteten Lilly Marie Küstner und Stefanie Nolte. Beide waren in ihrer Gruppe an Position zwei gesetzt und mussten sich auch nur den an erster Position gesetzten Spielerinnen geschlagen geben. Lilly verlor gegen Johanna Hoge und Stefanie gegen Kim Frömmel, in den restlichen Partien zeigten sie gute Leistungen und gewannen alle.

Und somit haben sie sich somit für die Endrangliste qualifiziert. Am Sonntag fand die SchülerInnen B Konkurrenz statt, hier starteten Jill bannach, Florian Kowald und Marten Brauns. Jill musste lediglich Blanca Gomez nach einem sehr knappen Spiel zum Sieg gratulieren, die restlichen Gruppenspiele gewann sie souverän und wurde somit Zweiter. Durch ihren Zweiten Platz musste sie noch einmal Spielen um sich noch für die Endrangliste zu qualifizieren, nachdem sie nicht gut startete und den ersten Satz verlor, steigerte sie sich von Satz zu Satz und gewann letztendlich mit 3:1und qualifizierte sich für die Endrangliste. Ähnlich verlief es auch bei Florian, dieser gewann alle seine Gruppenspiele bis auf das letzte gegen Dominik Blazek, also musste auch Florian noch einmal ran um sich für die Endrangliste zu qualifizieren, hier zeigte Florian wieder eine gute Leistung und gewann 3:0. Marten erwischte leider einen schlechten Tag und hatte sehr starke Gegner weshalb es ihm nicht gelang ein Spiel zu gewinnen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.