FC Hambergen gewinnt Vereinswertung

Besonders erfolgreich gestalteten wir auch in diesem Jahr die Kreismeisterschaften im Jugendbereich. Am Ende stand der Gewinn der Vereinswertung. Gerade im Mädchenbereich waren wir nicht zu schlagen und stellten in allen Altersklassen die Kreismeisterin. Bei den Schülerinnen C und B gewann Jill Bannach drei Titel im Einzel und Doppel. Ihre Doppelpartnerin Luisa Düing konnte sich zudem noch über Platz drei den B-Schülerinnen freuen. Bei den A-Schülerinnen verteidigte Stefanie Nolte ihren Titel aus dem Vorjahr und verwies Lilly-Marie Küstner auf Platz zwei, zusammen gewannen sie auch den Titel in der Doppelkonkurrenz. Hier belegten Eike Thoden und Jill Bannach den zweiten Platz. Im Jugendbereich konnte Lilly-Marie dann ihren Titel verteidigen und den Spieß umdrehen, indem sie Stefanie auf Platz zwei verwies. Den Erfolg komplett machte Nane Grotheer auf Platz drei. Lilly-Marie und Nane gewannen dazu noch den Titel im Doppel, hier belegten Stefanie und Eike Platz drei.

10_15_Foto_Pokal_Vereinsw. (455x640)

Aber auch bei den Jungen konnten wir Erfolge und Titel verbuchen. Bei den B-Schülern gewann Florian Kowald den Titel. In einem spannenden Finale verwies er Lasse Bannach auf Platz zwei, gemeinsam wurden die beiden auch Doppelkreismeister. Bei den A-Schülern schaffte es Florian ebenfalls bis ins Finale, war dort aber unterlegen. Julian Bannach erreichte hier Platz drei und zusammen mit Florian reichte es im Doppel zum Vizekreismeistertitel.

Weiter geht nun mit insgesamt sieben Startern bei den Bezirksmeisterschaften am 14. und 15.11. in Dahlenburg.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.