FC Hambergen II – MTV Lübberstedt 9:2 (30:15 Sätze)

Es war wieder soweit unser Nachbar aus Lübberstedt waren zu Besuch in Hambergen. Beide Teams in Topbesetzung, auch der angeschlagene Marco war wieder mit von der Partie.

Bie den Doppeln konnten wir uns mit 3:0 durchsetzen, lediglich Werner und Sascha mussten über die volle Distanz gehen und lieferten sich denn ein oder anderen spannenden Ballwechsel.
Nach den ersten Einzeln stand es relativ schnell 7:0, lediglich Nico und Werner mussten sich gegen Stellermanns und Immor geschlagen geben.

Die beiden Schlusspunkte holten Andre und Michael gegen die beiden Ziel´s.
Nach dem Spiel heitze Werner mit einer Elektrischen Grillpfanne in der Küche richtig ein, es gab Bratwürste und Brot, sowie das ein oder andere Bier zum Essen. Bis in die tiefen Abendstunden saßen wir gemütlich mit unseren Gästen und Freunden noch in der Halle und hatten das ein oder andere Fachgespräch.

Doppel 3:0, André 2:0, Michael 2:0, Sascha 1:0, Marco 1:0, Nico 0:1, Werner 0:1

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.