Minimeisterschaften 2015 in Hambergen

Am 23.1.2015 führten wir zusammen mit der Grundschule den Ortsentscheid für Hambergen durch. Insgesamt fanden sich 45 Teilnehmer der dritten und vierten Klassen der Grundschule Hambergen in der Uwe-Brauns-Halle ein. Es wurde mit vorheriger Anmeldung gespielt, wer keine Lust auf Tischtennis hatte, blieb in der Schule. Die Teilnehmerzahl blieb im Vergleich zum Vorjahr konstant. Unsere Tischtennisspieler und Schüler der KGS Hambergen unterstützten uns beim Aufbau und beim Zählen.

Gespielt wurde in zwei Altersklassen, nach Jungen und Mädchen getrennt. Es wurden zwei Gewinnsätze gespielt.

01_15_MM_18 Minimeisterschaften 2015

In der Altersklasse Jahrgang 2004/2005 wurden die Sieger aus insgesamt sieben Gruppen (drei Mädchen, vier Jungen) ermittelt, in der Altersklasse Jahrgang 2006 ergaben sich drei Gruppen (eine Mädchen, zwei Jungen).

Zu den Endspielen sammelten sich alle Kinder hinter den Absperrungen um die Endspielteilnehmer ordentlich anzufeuern. Es kam zu folgenden Paarungen und Ergebnissen:

Altersklasse 04/05 Mädchen: Lisanne Vogel – Leana Bauch 2:1
Altersklasse 06 Mädchen: Jill Bannach – Sarah Kramer 2:0
Altersklasse 04/05 Jungen: Nick Voigt – Jan Hendrik Schultze 2:0
Altersklasse 06 Jungen: Vin Assmus – Leon Sell 2:0

01_15_MM_15

Es gab viele strahlende Gesichter. Für die Teilnehmer der Endrunden gab es eine Urkunde, einige kleine Sachpreise waren noch zu verteilen und die Sieger konnten sich zu dem über ein neues Trikot freuen. Der Spaß stand im Vordergrund und auch bei Niederlagen flossen so gut wie keine Tränen. Eine gelungene Werbung für den Tischtennissport, der hoffentlich viele der Nachwuchsspieler zum Mitmachen animieren wird. Die Organisatoren freuten sich über den reibungslosen Ablauf, gegen zwölf Uhr war das Turnier beendet.

01_15_MM_12

Für die Besten geht es mit dem Kreisentscheid am 28.3.2015 in Wallhöfen weiter.

gez. Frank Hanuschek

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.