Minimeisterschaften 2016

Am Freitag fanden wieder die Mini Meisterschaften statt. Insgesamt nahmen dieses Jahr 35 Schüler der Grundschule Hambergen teil. Die Kinder sind mit viel Ehrgeiz und spaß an die Tische gegangen. Die Mädchen haben in einer Gruppe aus Sieben Schülerinnen gespielt, hier konnte sich Yandra Bauch ohne Satz Verlust durchsetzen, die Zweite Lydia Meier musste nur an die Erstplatzierte Zwei Sätze abgeben. Die beiden, so wie Laura Stelljes die Dritte wurde und Emily Pierschel die Vierte Wurde haben sich für den Kreisentscheid am 12.03 in Wallhöfen qualifiziert. Bei den Jungen in der jüngeren Altersklasse gab es zwei Gruppen, Tom Götsche setzte sich als Erstplatzierter ohne Satzverlust durch. Zweiter wurde Tamino Groth vor Joris Gerdes der Dritter wurde und Linus Wegener der Vierter wurde, diese Vier haben sich ebenfalls für den Kreisentscheid qualifiziert. In der Älteren Altersklasse bei den Jungen Setzte sich Tebbe Monses in einem spannenden Finale gegen Simeon Samuels durch. Henrik Schultze und Jonas Gieschen unterlagen den Beiden Finalisten in zwei umkämpften Halbfinalen, haben sich aber auch für den Kreisentscheid qualifiziert. Insgesamt waren viele spannende Spiele zu sehen und die Kinder hatten sichtlich Spaß.

minimeisterschaft2016_1

minimeisterschaft2016_2

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.