QTTR-Kreismeisterschaften 2016

In Diesem Jahr gingen wir mit 7 Startern in die Qttr Kreismeisterschaften von denen Sechs noch Jugendspieler sind, in der Damen Gruppe waren nur Fünf Teilnehmerinnen von denen Vier aus Hambergen kamen, hier sicherte sich Stefanie Nolte den zweiten Platz, Lilly Marie Küstner den dritten Platz, Nane Grotheer den vierten Platz und Eike Thoden den fünften Platz. Im Doppel gab es bei den Damen nur Zwei Teams, hier setzten sich Lilly und Steffi gegen Eike und Nane durch. Im Mixed Doppel belegte Lilly zusammen mit Markus Ferstl aus Ritterhude den dritten Platz. Bei den Herren starteten alle Hamberger in der Klasse bis 1450 Punkte. Julian Bannach und Miro Pohl schieden mit jeweils einem Sieg in der Gruppe aus, Julius konnte sich mit drei Siegen aus drei Spielen den ersten Platz in der Gruppe sichern und sich für das Viertelfinale qualifizieren wo er dann aber ausschied. Im Herren Doppel konnte sich Miro zusammen mit dem Pennigbüttler Murat Yildirim den dritten Platz sichern, im Halbfinale scheiterten sie an Julian und Julius, die dann im Finale gegen Jan Luca Neumann und Nils Ole Köhler verloren und sich somit einen guten Zweiten Platz sichern.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.