Saisonabschlussfeier 2019

Es ist und bleibt eine Tradition – der letzte Spieltag der Tischtennissparte des FC Hambergen.

Am vergangenen Samstag, den 13.04.2019 war es wieder soweit. Mit tatkräftiger Unterstützung wurde bereits am Vorabend mit den Vorbereitungen des Aufbaus und der Organisation begonnen.

Da es sich nicht um eine erstmalige Veranstaltung in diesem Umfang handelt, lief die Vorbereitung reibungslos und voller Motivation.

Pünktlich um 15.00 Uhr starteten dann zeitgleich 5 Heimpartien:

FC Hambergen I – Post SV Stade -> Ergebnis 2:9
FC Hambergen II – FSC Stendorf -> Ergebnis 9:2
FC Hambergen IV – TSV Dannenberg -> Ergebnis 9:1
FC Hambergen V – TV Falkenberg III -> Ergebnis 9:2
FC Hambergen VI – TV Falkenberg IV -> Ergebnis 8:1

Fazit zum sportlichen Teil:

Die 1. Damen brauchte als Team nicht mehr ihren Einsatz bestreiten, da bereits eine Woche zuvor ihr letztes Spiel erfolgreich bestritten und somit sich den Relegationsplatz für den Aufstieg gesichert haben.

Für die 1. Herren ging es am Ende nur noch um einen sauberen Saisonabschluss. Dennoch war es ersichtlich, dass die Luft und der Kampfgeist sich dem Ende neigten. Bei der 2. und 3. Herren wurde eine Woche zuvor der Titel in Stein gemeißelt. Für die 4. und 5. Herren war „kämpfen“ angesagt. Durch den Sieg der 4. Herren gegen den TSV Dannenberg konnten sie sich noch auf den Relegationsplatz retten und haben somit noch die Chance erhalten, sich in der Liga zu halten. Glückwunsch an die 5. Herren! Durch den Sieg gegen TV Falkenberg wurde der Titel in der 2. Kreisklasse perfekt gemeistert. Und nicht zu vergessen – unsere 6. Herren, welche zur Rückrunde den Ligabetrieb aufgenommen und eine gute Rückrunde gespielt haben.

Nach dem sportlichen Teil konnten wir uns rasch dem gemütlichen Part widmen.

Die netten Gespräche und das ein oder andere frisch gezapfte Bier ließen die Zeit wie im Fluge schwinden. Gegen 18.30 Uhr loderte das Feuer im Grill und der Duft von gegrilltem Fleisch und Würstchen verbreitete sich in der ganzen Halle.

Durch die zahlreichen Salate wurde das Essen abgerundet. An dieser Stelle möchten wir uns für die tatkräftige Unterstützung unserer Damen und Herren in sämtlichen Angelegenheiten nochmals bedanken.

Langsam ging es zum partytechnischen Teil des Abends über. Unser selbsternannte DJ Marco versorgte das Publikum mit Musik aus sämtlichen Genres. Zum Ende hin wurde natürlich der Fokus wieder auf die traditionellen Hits wie „Zombie“ und „Mamma Lauda“ gelegt.

Um den sportlichen Geist aufrecht zu halten, wurden noch spannende Machtes an den zur Verfügung stehenden Tischtennisplatten ausgefochten.

Bis spät in die Nacht ließen wir uns das Feiern nicht nehmen – was beim FC Hambergen nicht außergewöhnlich ist.

Auch natürlich ein großer Dank an unsere Gastmannschaften, welche auch zu einer spitzen Stimmung gesorgt haben und wir uns immer wieder über die zahlreiche Teilnahme freuen.

Im Großen und Ganzen mal wieder ein überaus gelungener Abend bzw. Saisonabschluss. Trotz reichlich verkaterter Stimmung wurde am nächsten Tag energiegeladen aufgeräumt.

Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison und hoffentlich gibt es hier wieder den ein oder anderen Sieg zu feiern.