Vizemeisterschaft perfekt

TV Grohn – FC Hambergen (3:8):

Am vergangenen Sonntag machten wir uns auf den Weg zum Spitzenspiel nach Grohn. Das Spiel entschied über die Vizemeisterschaft und die damit verbundene Relegation.

Die Nummer 1 und 3 des TV Grohn waren in der Rückrunde bisher ungeschlagen. Das wollten wir ändern.

Nach den Doppeln stand es 1 zu 1. In den Einzeln gab jede ihr bestes, sodass Lilly, Nane und Joanna ihre ersten Einzel klar gewinnen konnten. Lediglich Steffi musste sich gegen die stark spielende Stefanie Greten, trotz ebenfalls starker Leistung, knapp geschlagen geben.
Mit einem 2:4 Vorsprung gingen wir in die zweite Einzelrunde.

Hier konnten Joanna und Nane ihre zweiten Einzelpunkte einfahren und Steffi ihre starke Leistung mit einem Sieg belohnen.
Wie zuvor schon Steffi musste sich auch Lilly gegen Stefanie Greten knapp geschlagen geben.

Danach stand es 3:7 und wir brauchten nur noch einen Punkt um die Vizemeisterschaft perfekt zu machen.
Den Punkt holte ebenfalls Lilly im Spiel gegen Grohns Nummer 3.

Mit diesem klaren Sieg dürfen wir am 06.05.2018 in der Relegation gegen Marxen um den Aufstieg in die Landesliga Lüneburg spielen.
Wir würden uns freuen wenn viele in Marxen vorbei kommen um uns zu unterstützen.

Rückrundenbilanz:    

Lilly:         15:2         6 Einsätze
Steffi:       8:8           6 Einsätze
Nane:       13:6         7 Einsätze
Joanna:    10:5         7 Einsätze
Jill:           8:9           6 Einsätze
Jenny:      7:6           5 Einsätze